Martin Weiss

Martin Weiss kam 1990 als Leiter von IT-Implementierungsprojekten im Logistikbereich zu Westernacher. Davor arbeitete er für die Universität Karlsruhe, heute KIT, im Bereich der Computeranwendungen in der Elektrotechnik. Er hat einen Master-Abschluss in Informatik der New York University und einen Doktortitel in Elektrotechnik der Universität Karlsruhe.

Im Laufe der Jahre hat Martin mehrere große Logistikprojekte und verschiedene Teams und Einheiten in Westernacher geleitet. Er ist Mitglied des Vorstands der Westernacher-Gruppe und derzeit zuständig für das operative Geschäft von Westernacher Consulting in Europa mit dem Schwerpunkt Digital Supply Chain.